DB Kinderleicht: Neues Angebot der Bahn für Familien

/, Reisen/DB Kinderleicht: Neues Angebot der Bahn für Familien

DB Kinderleicht: Neues Angebot der Bahn für Familien

Reisen mit Kindern kann eine Herausforderung sein, besonders wenn es darum geht, Gepäck, Kinderwagen und Ähnliches mehr zu transportieren. Die Deutsche Bahn (DB) hat eine praktische Lösung entwickelt, die sie „DB Kinderleicht“ nennt.

Mit diesem Angebot können Eltern wichtiges Kinderzubehör wie Buggys, Autokindersitze oder Fahrradartikel mieten, anstatt es selbst mitnehmen zu müssen. Dies erleichtert nicht nur die Anreise an den Zielort, sondern sorgt auch für eine entspannte Reisezeit, so die Deutsche Bahn.

So geht’s

Über die Website des Kooperationspartners nomadi wählen Eltern aus einem weiten Sortiment an Kinderzubehör aus. Die Mietdauer beträgt bis zu 14 Tage, wobei eine Verlängerung möglich ist.

Das gemietete Zubehör wird deutschlandweit an jede Wunschadresse, z.B. an das Hotel oder die Ferienwohnung, geliefert. Alternativ kann es an bahneigene Abholstationen wie z.B. „Box – Die Abholstation“ am Berliner Hauptbahnhof bestellt werden. Einen Autokindersitz für zwei Wochen zu leihen, kostet beispielsweise 25 Euro.

Das Ziel von DB Kinderleicht ist, das Reisen mit Kindern wesentlich zu erleichtern. „Eltern müssen sich nicht mehr um schweres und sperriges Gepäck kümmern. Stattdessen können sie sich ganz auf eine schöne und stressfreie Zeit mit ihren Kindern konzentrieren“, sagt die Deutsche Bahn.

Ans Ziel oder einfach an eine Abholstation bestellen.

Weitere Informationen zu DB Kinderleicht finden sich unter: https://www.bahn.de/service/individuelle-reise/kinder/kinderleicht-db-nomadi

Fotos: © Deutsche Bahn

2024-05-30T07:45:12+00:00By |